Führerschein Klasse BE (Anhänger)

BE Code 96

  • wenn die Summe der höchsten zulässigen Gesamtgewichte des Zugfahrzeuges und des Anhängers höchstens 4250 kg beträgt
  • wenn das momentane Gesamtgewicht des Anhängers weder das höchste zulässige Gesamtgewicht noch die Anhängelast des Zugfahrzeugs übersteigt

Die Ausbildung umfasst 3 theoretische Einheiten und 4 praktische Einheiten, es ist keine Theorie und keine Praxisprüfung vorgschrieben.

Wie kann man die Berechtigung B Code 96 auf B+E erweitern? Durch eine theoretische und praktische Prüfung.

Klasse B+E

  • Kraftfahrzeuge der Klasse B mit einem schweren Anhänger dessen hzl. Gesamtgewicht 3500kg nicht übersteigt. Das hzl GG des Gespanns darf daher 7000kg nicht überschreiten (maximales hzl GG des Kfz 3500kg + maximales hzl GG des Anhängers 3500kg)
  • wenn das momentane Gesamtgewicht des Anhängers weder das höchste zulässige Gesamtgewicht noch die Anhängelast des Zugfahrzeugs übersteigt.

Die Ausbildung umfasst 3 theoretische Einheiten und 4 praktische Einheiten.

Es ist eine Theorie- und praktische Prüfung vorgeschrieben.

Klasse B+E (Zusatz zu F)

Wenn Sie mindestens 3 Jahre die Lenkerberechtigung der Klasse F besitzen, wird die Klasse B+E durch ablegen einer praktischen Prüfung erteilt.

Unsere Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und der Cookie-Richtlinie zu. Weiterlesen …