Führerschein Klasse B

PKW Führerschein (Klasse B)

Der B-Führerscheinfür Personenkraftwagen

  • Mit dem B Führerschein dürfen Sie:
  • mehrspurige Kraftfahrzeuge bis 3500kg Eigenmasse mit max. 9 Personen zur Beförderung lenken
  • leichte und schwere Anhänger ziehen
  • Motorräder mit max. 125ccm / 11kw fahren (mehr Informationen)
  • Motordreiräder (Trikes) lenken

Ausbildung B-Führerschein

Die Ausbildung umfasst:

neu ab 01.12.2016 62.KDV Novelle – Vollausbildung umfasst 18 praktische Einheiten!

  • 20 Theorieeinheiten Grundwissen + 12 Theorieeinheiten Klasse B
  • 6 praktische Fahrlektionen Vor und Grundschulung
  • 6 praktische Lektionen Hauptschulung (Pflicht ab 01.12.2016)
  • 5 praktische Lektionen Perfektionsschulung
  • 1 praktische Lektion Prüfungsvorbereitung

Nach Absolvierung der Theorieeinheiten können Sie im Regelfall sofort zur Computerprüfung antreten. Die praktische Prüfung kann erst mit Ihrem 18. Geburtstag abgelegt werden.

Nach Erhalt des Führerscheins müssen Sie innerhalb eines Jahres die Mehrphasen-Ausbildung absolvieren.

die Probezeit nach bestandener praktischer Prüfung beträgt 3 Jahre.

Unsere Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und der Cookie-Richtlinie zu. Weiterlesen …